-L-

  Startseite
  Über...
  Archiv
  something
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Links
   Raminini's blog
Letztes Feedback

http://myblog.de/lucyinthesky

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
here we are again..

 

I'm back

 

...nach fast 2 Jahren Pause melde ich mich zurück. Diese Pause war hauptsächlich dadurch bedingt, dass ich -ich bin ehrlich- komplett auf meinen Blog vergessen habe und mich eigentlich erst eine E-Mail mit "Sie haben einen neuen Gästebucheintrag" wieder an seine Existenz erinnert hat.

 

Was in den letzten 2 Jahren passiert ist- die Hard Facts:

- ich bin 2 Jahre älter geworden (na no na ned)

- ich habe mein Bachelorstudium abgeschlossen

- ich habe eine Wohnung, die ich mit einer Schulfreundin mit einer Schulfreundin bald beziehen werde (im Moment dient sie als Partylocation)

 

Was gleich geblieben ist:

- ich wohne noch immer in Wien

- ich weiß noch immer nicht was ich eigentlich mal werden will

- mein Hund ist noch genauso unerzogen

- und ich genieße noch immer mein Studentenleben

 

Wo es mich in der Zwischenzeit hinverschlagen hat:

wie damals angekündigt in Hawaii, wo ich die Zeit meines Lebens verbringen durfte... danach gab es ein Hawaii-Treffen in Kopenhagen, später eines in Lausanne (Schweiz), vergangenes Jahr war ich 1 Monat in Barcelona, danach auch noch einige Male dort, ein Trip führte mich durch Andalusien (genauer gesagt: Jerez de la Fronterra, Conil, Cadiz, Gibraltar, La Linea, Marbella, Malága, und dann noch rauf nach Madrid), auf dem Reiseplan lag auch eine kleine relativ spontane Italienrundreise (begonnen mit Venedig, über Verona, Bologna, Florenz, Pisa, Siena bis nach Rom), ein paar Kurztrips führten mich und einige meiner Freunde unter anderem nach München und Prag...

 

Geplante Reisen: 

obwohl es schon Mai ist, bin ich immer noch unentschlossen, wo es diesen Sommer hingehen soll. Eigentlich sollte ich ja Geld für die Wohnung sparen, aber was man nicht eigentlich alles machen sollte.

Ursprünglich wollte ich 2 Monate nach NYC um dort ein Praktikum zu absolvieren..und obwohl mir jeder sagt "wooow, mach das unbedingt", verlasse ich mich auf mein Bauchgefühl und mache es nicht..stattdessen werde ich wahrscheinlich Anfang Juli im Flieger nach Costa Rica sitzen. Impfungen sind schon eingekühlt, jetzt fehlt nur noch the final decision

 

 

29.5.11 14:27


The Aloha State

 

ALOHA

 

Nach meinem 25 Stunden Trip (Vienna-London-San Francisco-Hawaii), bin ich endlich gut am Honolulu International Airport angekommen. Die erste Person, der ich in Hawaii begegnet bin, war ein 29 jähriger Busfahrer, mit dem ich mich auf Anhieb verstanden und einen Tagesausflug auf eine der anderen Inseln geplant habe. Im Studentenwohnheim angekommen, bin ich gleich ins Bett gefallen und habe mein Jetlag ausgeschlafen. In der Früh traf ich dann das erste Mal meine beiden Mitbewohnerinnen. Sarah und Manue aus Belgien. Das Studentenwohnheim liegt 5 Minuten vom Strand entfernt, ist 11 stöckig und beherbergt neben internationalen Sprachschülern größtenteils amerikanische Studenten die an der HPU studieren (Hawai'i Pacific University).

Meinen ersten Tag in Honolulu verbrachte ich am weltberühmten Waikiki Beach zwischen vielen Touristen und Surfern. Die Lebenserhaltungskosten sind sehr sehr hoch und das Essen kaum bezahlbar..

Am Montag beginnt dan mein Sprachkurs und ich werde viele neue Leute kennenlernen.Meine Eindrücke bis jetzt sind überwältigend und ich freue mich auf den Monat, den ich hier verbringen kann

 

Some information from Wikipedia

 Hawaiʻi (engl. und dt. meist Hawaii) ist eine Inselkette im Pazifischen Ozean und der Name des 50. Bundesstaates der Vereinigten Staaten von Amerika. Die Inselgruppe gehört zum polynesischen Kulturraum und bildet die nördliche Spitze des sogenannten polynesischen Dreiecks. Der Beiname von Hawaiʻi ist „Aloha State“ (Aloha-Staat).

Oʻahu ist die drittgrößte Insel Hawaiʻis, auf der 75 % der 1,2 Millionen Einwohner der Inselkette leben. Die meisten japanischen Einwanderer leben hier. Honolulu, Hawaiʻis weltoffene Hauptstadt, erstreckt sich auf einer Länge von über 42 km. Neben dem multikulturellen Stadtzentrum liegen auf Oʻahu der lebendige und weltberühmte Badeort Waikiki sowie der erloschene Vulkan „Diamond Head“, das Wahrzeichen von Honolulu und Waikiki. Waikiki Beach, ein vier km langer Strand. Der North Shore Beach ist berühmt für seine mit bis zu 15 Meter hohen Wellen und gilt als ein Surferparadies.

Auf der Militär-Basis Pearl Harbor kann die Gedenkstätte des Schlachtschiffes U.S.S. Arizona anlässlich des Angriffs der Japaner am 7. Dezember 1941 besichtigt werden. Dabei kamen 2346 US-Soldaten ums Leben und 8 Schiffe wurden versenkt. Heute ist dieser große geschützte Hafen an der Südküste fast gänzlich militärisches Sperrgebiet. Er dient den USA als strategische Flottenbasis und U-Boot-Stützpunkt für den Pazifikraum.

 

 

29.8.09 09:32


FREQUENCY ODER NICHT FREQUENCY?

 ?

 

..um das zu entscheiden, muss die gute alte PRO/CONTRA Liste her..

 

PRO's:

Rise against

Anti-Flag

The Sounds

Volbeat

The Subways

Mando Diao

Prodigy

Editors

The Ting Tings

(Peter Fox, Farin Urlaub..)

das Partyzelt

crazy people

 

CON's:

Leberschäden

wenig Schlaf

wenig Freunde die hinfahren

105€ weniger für Hawaii

 

naja, eigentlich mehr PRO-Argumente

 

 

17.8.09 13:44


starting this thing

 13/08/2009

Es ist also so weit. Ich, die sich Monate, wenn nicht sogar Jahre lang gewehrt hat, ihre Gedanken im Internet abzudrucken (abgesehen von den Sätzen, die ich manchmal in studivz und facebook von mir gebe), ist unter die "Blogger" gegangen. Obwohl ich schon immer begeistert war von der Cyber-Gedankenflut des Ramin Valipours, wollte ich mir den ganzen Spaß nicht antun. Zumindest für die nächsten Tage werden meine guten Vorsätze reichen, dann wird mich entweder die motivation vollkommen verlassen oder ich werde nur noch Zitate und kurze Statements von mir geben..

 najaaa..aber jetzt versuch ichs mal:

..inzwischen sind die Ferien in ihrer Halbzeit angelangt, das Wetter hat sein bestes getan, um die Schwimmbäder leer und sauber zu halten...Ich muss sagen, ich hab schon spannendere 3 Sommermonate verbracht.. doch zumindest eine Person hab ich, die seit neuestem bei mir ein Lächeln auslöst (this chapter will maybe and hopefully be continued in time)

..außerdeeeem und vor allem das lässt diese Ferien einzigartig werden: meine große Reise rückt näher. Der Countdown zeigt "14 Tage" an und ich bin gespannt, was mich dort am anderen Ende der Welt (sind ja immerhin 20 Stunden Flug, ich glaub das könnte man als "anderes Ende" bezeichnen..) erwartet. Ein Fixpunkt in meinem Monatsplaner ist auf jeden Fall surfen und dabei nicht an die tausenden Haie unter mir zu denken (zu viele Haifilme verzerren die Realität  ).. andere Fixpunkte of course: neue Leute kennenzulernen, die Insel(n) erkunden, tauchen oder zumindest schnorcheln, das Leben in einem Studentenwohnheim zu genießen..und vielleicht nach mehr als 6 Jahren wiedermal auf ein Pferd zu steigen (zwecks Strandreiten)..

all in all, I'M EXCITED and looking forward to it !!

 

Ich bin mal am Weg nach Oberösterreich, also bis dahin, viele schöne Sommertage und noch mehr lange Partynächte..(get drunk, get dirty- just like they say "nothing is illegal until you get caught" 

L

(dieser Text wurde unter extremen Schlafdefizit verfasst, etwaige grammatikalische Ausrutscher seien der Authorin deshalb  verziehen)

(verwendet man in Blogs eigentlich Großbuchstaben?)

 


13.8.09 23:16





Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung